ZLW019: Hashtag Medienschelte

In voller Mannschaftsstärke sprechen wir heute über die Lage der Liga nach den ersten beiden Spieltagen, welche Teams haben überrascht, welche eher enttäuscht. Außerdem reden wir über den Videobeweis und konzentrieren uns vor allem auf die Frage, was man machen sollte, wenn er nicht in allen Stadien funktioniert. Außerdem besprechen wir die zurückliegende Transferperiode und die Auslosungen der internationalen Wettbewerbe, beides mit Fokus auf Bundesliga-Teams.

Links:
Collinas Erben #087 zum Videobeweis

Heute mit dabei:

avatar Basti Amazon Wunschliste Icon Auphonic Credits Icon Paypal Icon
avatar Christian
avatar Ulf

1 Gedanke zu „ZLW019: Hashtag Medienschelte

  1. Moin Moin,

    ich freu mich das ihr schon wieder zwei Podcasts gemacht habt. Hab eure Aufnahme Termine gar nicht mitgebekommen, deswegen kamen keine Kommentare von mir. Sind mir wohl durchgeflutscht.

    Ihr habt ja das Thema Champions League besprochen. Ich persönlich schau nur bis zum Achtelfinale interresiert zu. Ab dann sind ja quasi die gleichen Teams dabei und am Ende gewinnt dann halt meistens Real. Das ist ja nicht mehr relevant.

    Ein paar Funktionäre haben mal das Thema “Super Liga” aufgebracht und wenn man sich das so ansieht. kann man nur sagen, warum nicht?` Sollen doch die von der FIFA/UEFA geliebten Clubs eine eigene Liga, internationale Liga, gründen. Dort können sich Scheichs, Oligarchen, Länder, oder wer auch immer mit Geld bewerfen und brauchen sich nicht um “Finacial Fairplay” kümmern. Der Vorteil wäre halt, dass die Nationalen Ligen wieder die ersehnte Spannung hätten.
    Frankreich, z.B., würde es gut tun, PSG aus der Liga zu bekommen.

    In Bezug zu der 50+1 Regel wäre das auch positiv. ->Super Liga ohne ; nationale Ligen mit

    Das könnte doch europaweit vielen Fans gerecht werden. Wer Geld spielen sehen möchte, schaut die “europäische Liga” und alle anderen bleiben bei Ihren Vereinen des jeweiligen Landes. Und das würde dann die Spannung um die Meisterschaft ernorm steigern.
    Auf/Abstieg in die Superliga gibt es nicht. Einfach die “besten” aus Europa in eine Liga, und fertig. Die Uefa fördert ja sowieso nur ihre “Lieblingsvereine”.

    War heute seit langen mal wieder auf eurer Seite….ganz neues Design. Nicht schlecht. Super gelungen.

    So, das wars. Freu mich auf den nächsten Podcast von Euch und liebe Grüße wünscht der

    Matze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.