ZLW023: Kopfball

Heute widmen wir uns in einer kurzen Folge ausschließlich der Bundesliga mit Schwerpunkt auf unsere Vereine FC Bayern und BVB. Aber es gibt auch einen kleinen Rundumschlag zu anderen Vereinen, nämlich Schalke 04, Eintracht Frankfurt, TSG Hoffenheim, Bayer Leverkusen, 1. FC Köln.

Außerdem haben wir heute zum ersten Mal das live-Feature von Studiolink ausprobiert. Hat gut geklappt, für die nächsten Folgen freuen wir uns dann vielleicht über ein paar Live-HörerInnen.

Diesmal mit dabei:

avatar Basti Amazon Wunschliste Icon Auphonic Credits Icon Paypal Icon
avatar Christian

 

5 Gedanken zu „ZLW023: Kopfball

    1. Neenee, zum BVB käme der nur, wenn er den Laden komplett übernehmen dürfte, was ich für unwahrscheinlich halte und für einen Trainer, der mal bei den Blauen angeheuert hatte, gänzlich ausschließe. 😀

  1. Hör immer gerne rein bei Euch für die interessanten Themen.

    PS: Eine Bitte – Stellt Eure Mikros auf die gleiche Lautstärke ein, der eine ist kaum zu verstehn, wo der andere die Fenster aus dem Rahmen sprengt.

    1. Ja die liebe Technik.. Da arbeite ich (Basti) noch an einer einheitlichen Vorgehensweise. Dass die Lautstärke so auseinander geht, fällt mir mit dem Kopfhörer, den ich zum Mischen nutze, gar nicht so auf. Vielleicht sollte ich da auf ein anderes Gerät umsteigen.. Oder Auphonic nutzen, aber das ist mir ehrlicherweise zu teuer, oder ich bin zu geizig, je nachdem wie man das sieht.. XD

      Aber vielen Dank für das Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.